Tipps für das Familienfotoshooting mit Neugeborenen im Studio

Tipps und Hinweise zum Neugeborenen und Baby Fotoshooting im Studio

Die Fotos von Neugeborenen entstehen in gemütlicher ruhiger Atmosphäre in meinem Familienfotostudio in Aubing oder bei euch zu Hause. Bei der Neugeborenen Fotografie lege ich Wert auf natürliche Bilder und ein weniger inszeniertes Arrangement. Im Fokus stehen euer Baby und eure innige Beziehung zu eurem Kind.

Die beste Zeit für Aufnahmen eures Neugeborenen ist zwischen dem 3. und 14. Lebenstag. Je früher wir das Neugeborenen Fotoshooting planen, umso mehr wird euer Baby schlafen und sich auch in der Studio Umgebung wohlfühlen.

Ist euer Baby schon etwas älter und größer, wandeln wir das Shooting einfach in ein Baby Fotoshooting um, denn auch diese Zeit ist wunderbar, mit dem ersten Lachen, ein paar Zähnchen und dem schönen Babyspeck.

In eurem Fotoshooting werdet ihr mit Posinghilfe angeleitet und dürft auch ein paar Requisiten, wie Kucheltier, das Lieblingsbuch und die eigene Kindermusik auf dem Handy von Zuhause mitbringen.

Hier habe ich  eine Checkliste an was Ihr denken solltet wenn Ihr zum Fototermin kommt:

Tipps zur Kleiderwahl

  1. Tragt Kleidung in der Ihr Euch wohfühlt. Eure Kleidung sollte gut sitzen und nicht zu groß oder klein sein.
  2. Wählt Kleidung in hellen oder mittleren freundlichen Farbtönen, diese wirken modern und etwas frischer.
  3. Vermeidet zu dunkle Kleidung und verzichtet auf starke Musterungen. Schön wirken Bilder auf denen eine Person Muster trägt und die anderen in weniger auffälligen Outfits zu sehen sind.
  4. Achtet bei den Farben darauf dass Ihr als familie harmoisch gekleidet seid, Ihr müsst auch nicht alle die gleichen Farben tragen.
  5. Wählt am besten eine oder zwei Hauptfarben für Eure Outfits aus und kombiniert diese mit einer dritten Farbe.
  6. Lasst bitte alle Kleidungsstücke in schwarz und schneeweiß zu Hause und auch die Motivbekleidung bleibt am besten im Schrank daheim.
  7. Gerne dürft Ihr Euch zwei Outfits zum Fotoshooting einpacken, dann können wir im Studio die besten Outfit zusammenstellen.

Pflegetipps

  1. Bringt bitte eine Bürste, Haarspray, Gel, Wachs und was Ihr normalerweise verwendet mit, und evtl. auch Make up, Lidschatten und Abdeckpuder.
  2. Pflegen Eure Gesichtshaut am Vorabend und verwenden am Tag des Fototermins keine fetthaltigen Cremes.
  3. Bei Müdigkeit am Morgen oder generell müdem Eindruck hilft ein sanftes Peeling und Gesichtswasser.
  4. Hautunreinheiten bitte unbehandelt lassen, diese lassen sich in der finalen Bearbeitung so besser entfernen.
  5. Die Paps sollten auf eine frische Rasur bzw. einen gut gepflegten Bart achten.
  6. Fürs Baby bringt am besten eine Feuchtigkeitscreme und ein Körperöl mit, falls wir dieses bei zu trockener Haut benötigen.
  7. Viele Mütter lieben es, vor dem Fotoshooting ein Styling von einer Make-up Artist zu bekommen. Wenn Du so ein Styling haben möchtest, schreibe mir, und ich organisiere eine Make-up Artist die Dich direkt vor dem Fototermin bei Dir zu Hause oder bei mir im Studio stylen kann. 

Accessoires Tipps

  1. Oma und Opa haben Eurem Schützling vielleicht etwas zur Geburt geschenkt, wie ein Kuscheltier oder die ersten Schühchen, das darf natürlich nicht auf den Bildern fehlen.
  2. Hat Euer Familienzuwachs schon eine eigene Kuschelecke, ein Kuscheltuch oder eine Spieluhr, dann bringt bitte alle diese Accessoires zum Fotoshooting mit.
  3. Denkt auch an eine Wickelunterlage, eine zusätzliche wärmende Babywolldecke, Windeln und alles was Ihr in der ersten Lebenszeit für Euer Baby braucht.

Was Euch bei dem Fotoshooting mit mir im Studio erwartet, lest Ihr hier: Was Euch beim Familien Fotoshooting erwartet

XING
LinkedIn
Facebook
WhatsApp
error: Achtung: Diese Inhalte sind durch Urheberrecht geschüzt!